Geschichte

1983 – 1987 Ausbildung zur Goldschmiedin bei der Firma Witte in Duisburg

1987 – 1989 als Gesellin bei der Firma Baumann beschäftigt, habe ich dort meine Erfahrungen am Werkbrett, aber auch den Umgang mit den Kunden erweitern dürfen.

1989 – 1990 arbeitete ich in Essen bei der Goldschmiede M.Brunnert- Hülshorst und in dieser Zeit wurde in Essen die Fachschule für Gestaltung gegründet mit dem Schwerpunkt Edelmetallgestaltung.

1990 – 1992 besuchte ich den ersten Jahrgang dieser Schule und machte den Abschluss
als staatlich geprüfte Schmuckgestalterin und bei der Handwerkskammer Düsseldorf habe
ich gleichzeitig die Meisterprüfung erfolgreich bestanden.

Am 15. Oktober 1992 erfüllte ich mir meinen Traum und eröffnete in Duisburg die
GOLDSCHMIEDE AURUM.
 .